Zukunftspläne

Bei der Arbeit mit der Software haben wir viel dazu gelernt und nützliche Zusatzfunktionen implementiert. Mittlerweile ist aber ein Punkt erreicht, an dem es erforderlich geworden ist „aufzuräumen“. Vielleicht läßt sich hierbei auch die Standfestigkeit der Software weiter verbessern.

Nach Umsetzung der Aufräumarbeiten ist geplant folgende Teilprojekte einzubinden:

ASCOM-Schnittstelle

Neben der vorhandenen Eigenbaumontierung soll es auch möglich sein per ASCOM-Schnittstelle  Standardmontierungen anzusteuern.

BHBRduino

Basierend auf der Mikrokontrollerplattform Arduino und einer Ethernetshield genannten Zusatzplatine wurde ein Steuerungsmodul namens „BHBRduino“ entwickelt. Dieses Steuerungsmodul enthält weiterhin einen 18-Bit A/D-Wandler (MCP3421) mit dem es möglich sein wird, die Signalspannung hochgenau zu messen. Dank Ethernetshield können die Meßwerte per Netzwerkverbindung abgerufen werden. Somit können wir die Empfangsspannung in direkter Nähe der Antenne messen.

Advertisements

Juni-Zustandsbericht und Sonnenscan

Aus Zeitgründen war es uns leider nicht möglich zu berichten, daß die Reparatur der Antriebssteuerung im April gelungen ist. Nach wie vor schlagen wir uns mit einem Standfestigkeitsproblem herum. Nach ca. 45 min kommt die Positionsbestimmung der Y-Achse ins straucheln. Dies führt zu einem Abbruch des Y-Scans und verhindert ein komplettes Scanbild, wie man an unserem Sonnenscan vom 08.06.2012 erkennen kann. 😦

  • Beobachtungsobjekt: Sonne
  • A/D-Wandler: DAQ-1200
  • Wetterbedingungen: leicht bis stark bewölkt, 22,4°C, Luftfeuchte 59%
  • Azimut 187,3°
  • Zeitmarke 0 = 08.06.2012 – 12:40:17
  • Zeitmarke 2424 = 08.06.2012 – 13:20:25