Azimut-Fortschritt

Das Anbringen der Azimutskala (Siehe „Unmut über Azimut„) hat sich schon bezahlt gemacht. Denn nach Erfassung und Auswertung der Positionswerte hat sich herausgestellt:

(1.) das der aus den Abmessungen berechnete Drehbereich mit der Wirklichkeit übereinstimmt.

(2.) das beim Erstellen der Umrechnungstabelle von Stangenmotorhub (Level) in Azimutwinkel ein Fehler gemacht wurde.


Wie man an der Grafik erkennen kann, ist die berechnete Kennlinie (blau) quasi ein Spiegelbild zu der mit der Azimutskala gemessenen Kennlinie (rosa). Nach Korrektur der Berechnungssoftware wurde die Umrechnungstabelle erneut berechnet. Die berechnete Kennlinie stimmt jetzt mit dem Verlauf der per Azimutskala ermittelten Kennlinie überein.

Der nächste XY-Scan sollte die Satelliten an der richtigen Position zeigen.

Advertisements

Azimut Kontrollskala oder „Unmut über den Azimut“

Bei der Erstellung von XY-Scans ist uns aufgefallen, dass sich der Azimut-Motor mehr bewegt als durch Impulse gemeldet werden. Dies hat zur Folge das die von der Software berechnete Azimutposition nicht mit der wirklichen Ausrichtung übereinstimmt. Um die Azimutwerte korrigieren zu können, wird nach Abschluß der Messung durch Anfahren der Endanschlagposition die Endabweichung ermittelt. Die Azimutwinkel der Meßdaten werden entsprechend korrigiert.
Desweiteren ist uns aufgefallen, daß die gemessenen Satellitenpositionen nicht ganz korrekt sind. Das wiederum ist ein Indiz dafür, daß die Umrechnung von Stangenmotorposition in Azimutwinkel zu ungenau ist.
Alles in allem läßt die Genauigkeit der Azimutbestimmung zu wünschen übrig, weshalb wir uns entschlossen haben am beweglichen Teil des Mastes eine Skala anzubringen um den wahren Azimutwinkel bestimmen zu können.
Mit der Skala sollte es uns gelingen die Ursache für die Azimutabweichungen zu ermitteln.

Start

Bei WordPress einen Blogaccount bhbradio eingerichtet. Der Blog soll dazu dienen den Werdegang des Radioteleskop-Projekts der Bruno H. Bürgel Sternwarte Berlin eV  zu dokumentieren.

Nachtrag 16.02.2012: Blog online geschaltet und für jedermann einsehbar gemacht der die Adresse https://bhbradio.wordpress.com/ kennt.